großartig!

 Veröffentlicht von  Google+
Nov 302016
 

großartig!



Neue Funktion: Netflix bietet Downloads an – SPIEGEL ONLINE
Lange hat sich Netflix gegen die Funktion gesperrt, doch ab sofort lässt der Streaming-Dienst Kunden Serien und Filme herunterladen. Damit reagiert man auch auf die Konkurrenz.

View this post on Google+

Und noch mal Werbung:

 Veröffentlicht von  Google+
Nov 292016
 

Ich war die letzten Jahre mit meinem kleinen Webhosting Bedarf zufriedener Kunde bei Domainfactory. Seitdem die von Hosteurope aufgekauft wurden geht es da aber gefühlt steil bergab. Sympathische Geschäftsführerin gefeuert, keine Weiterentwicklung, nachträgliche Preiserhöhung, Serverstandort Deutschland aufgegeben, vergleichsweise wenige Features im Webhosting Bereich.

Am meisten nervt mich Domainfactorys Weigerung, Lets Encrypt Zertifikate zu supporten… die teuren eigenen Zertifikate bringen wahrscheinlich viel mehr Umsatz als kostenlose Zertifikate, in die man anfangs auch noch Entwicklungs-Manpower reinstecken müsste. Der Thread dazu im Forum ist sehr lang, der Kundenwunsch klar kommuniziert, aber Domainfactory bewegt sich nicht.

Tja, so verliert man an Attraktivität. Neben Lets Encrypt Zertifikaten fehlen mir zudem noch Cronjobs und SSH Zugang – beides hat sich mit der Zeit einfach als obligatorisches Convenience Feature rausgestellt. Gegen Aufpreis erhält man bei DF all diese Features. Insgesamt würde ich mit meinem winzigen Webprojekt (2 Domains, 3xMysql, 15GB Space) dann aber inkl. Zertifikate bei 150€ jährlich liegen. Das ist einfach zu teuer! Selbst ohne diese Features lag ich die letzten Jahre bei 95€, ohne SSH, ohne Zertifikat, ohne Cronjob. Auch ordentlich.

Eine Alternative musste her. Ich hab die letzten 2 Monate verschiedene Webhoster durchprobiert und mir speziell das jeweilige Backend angeschaut, habe Testaccounts geklickt, oder bin für 1 Monat Kunde geworden. All-inkl, Goneo, 1blue, netcup, serverprofis, candan, usw…. Eigene vServer kommen für mich nicht in Frage, ich will den Wartungsaufwand gering halten. Uberspace ist mir als alter Windows Klicker persönlich zu konsolenlastig.

Ende vom Lied: webhostone.de. Die bieten für 68€/Jahr (Preis enthält sogar eine 20€ Zusatzdomain) alles das, was ich gesucht habe. Das Backend hat zwar den veralteten Geocities Charme der 90er Jahre, ist aber durchaus ausreichend funktional. Die Performance ist bisher mit DF gleichwertig oder sogar überlegen. Für mein kleines, anspruchsloses Webprojekt ist das durchaus ausreichend, und eine sehr günstige Alternative. Nach einer Woche Kundendasein kann ich jetzt zwar noch nicht von Langzeiterfahrung sprechen, aber bisher macht mich webhostone sehr glücklich. Ich hoffe das bleibt so. Bye Domainfactory.

Edit: Ganz vergessen, wie sich im Nachhinein rausgestellt hat, bietet webhostone.de sogar eine (kostenpflichtige) Whois Privacy Protection an. Das wollte ich ja schon immer haben, hab aber nicht mal mehr danach gesucht, weil es kaum ein Hoster in Deutschland unterstützt. (rechtliche Grauzone blabla)



Ihr Provider für Webspace, Reseller-Hosting, Managed Server und Domains – WebhostOne
WebhostOne – the ONE you need für Webhosting, Webspace, Server, Domains, SSL, Reselling u.v.m. zu 1A Preisen.

View this post on Google+

Hallo,

 Veröffentlicht von  Google+
Nov 292016
 

anbei das Passwort zu unserem Twitter Account für das Projekt "Projektname 2.0".

Benutzername: info@projektname20.de
Passwort: Projektname20

MfG

Projektleiter

——

/insert $facepalm.gif

View this post on Google+

Nov 282016
 
2016-11-28_11h57_25.pngimgmax1600

Ernsthaft? Ein USB Keylogger ist ein Verkaufsschlager am Amazon CyberMonday? Mein Vertrauen in die Menschheit schwindet….

 

View this post on Google+

Nov 252016
 
2016-11-25_21h53_56.pngimgmax1600

 

View this post on Google+

Nov 252016
 



Buy a key for Adguard — ads and popups blocker
Adguard is less expensive and more effective than other Adblock programs. It is easy to remove advertising – just purchase Adguard!

View this post on Google+

Nov 102016
 

1st day of Trump, and ppl go crazy … 🙁



Moments auf Twitter
Nicht bei Twitter? Registriere Dich, beginne mit den Dingen, die Du magst, und erhalte Updates, sobald etwas passiert. RegistrierenAnmelden. Du wirst Tweets wie diese nicht mehr sehen, wenn Du das nächste Mal hier bist. Immer wenn Du hier bist, wirst Du mehr Tweets wie diese sehen.

View this post on Google+

Nov 082016
 

Recht interessant, erhält man damit doch einen Eindruck, welche Geräte prioritär von cyanogenmod unterstützt werden. Und es sind keineswegs Überraschungskandidaten: das One Plus 3, die aktuellen Xiaomi Devices, und die Moto Gs. Alles Geräte mit exzellentem Preis Leistungsverhältnis und ggf. verbesserungswürdiger Firmware.



CyanogenMod 14.1 (Android 7.1) will roll out soon to the Nexus 6P, OnePlus 3, LG G4, and others
There was a time some years ago that CyanogenMod was the surest way to get the latest build of Android on your phone. It’s a little slower these days, but… by Ryan Whitwam in G3, G4, Moto G, Moto G (2nd gen), Moto G (3rd gen), News, Nexus 5X, Nexus 6P, Nougat 7.0/7.1, OnePlus 3

View this post on Google+

red eyes

 Veröffentlicht von  Google+
Nov 062016
 
20161009-2016-10-09_11-34-59DMC-G3.jpgimgmax1600

#srilanka

 

View this post on Google+

smile

 Veröffentlicht von  Google+
Nov 052016
 
20161002-2016-10-02_11-03-11DMC-TZ61.jpgimgmax1600

#srilanka

 

View this post on Google+