Firefox multiple Profiles

 Veröffentlicht von  Tech Stuff, Work
Mrz 252019
 

Bei der Arbeit benötige ich mehrere Profile im Browser. Chrome unterstützt sowas nativ, bei Firefox muss man etwas kämpfen.

  • Mit firefox.exe –profilemanager die gewünschten Profile anlegen.
  • Mit firefox.exe -no-remote -p <profilname> das gewünschte Profil starten
  • In jedem Profil auf die Seite about:config 2 Änderungen durchführen:
    • browser.startup.blankWindow -> false
    • Neue Einstellung hinzufügen -> Boolean ->
      taskbar.grouping.useprofile -> true

Nun soll jedes Profil auch noch über die Taskleiste angepinnt nutzbar sein. Dazu….

  • die 2 Verknüpfungen normal anpinnen
  • diese dann mit SHIFT-Rightclick editieren und Zielparameter anpassen (s.o.)
  • sowie das ICON ändern.
  • Explorer.exe killen und neu starten

Update: Firefox kommt nun doch leider erst mal nicht als Chrome Ersatz in Frage. Mein sehr spezifisches Problem ist, dass sich Firefox im Vergleich zu Chrome mit seinem zweiten Profil keine Links schnappt die man in Drittprogrammen anklickt. Chrome ist clever genug, beim Anklicken eines Links diesen an das zuletzt aktive Browserprofil zu senden.

Jan 032019
 

Ganz netter Trick: Unter dem folgenden Reg Key lässt sich eine EXE Datei angeben, welche ausgeführt wird sobald eine bestimmt andere benamte EXE Datei im System aufgerufen wird. Das Konzept ist eigentlich für Debugging-Tools gedacht, weswegen der ursprüngliche Pfad der EXE Datei nochmal dahinter als Parameter aufgerufen wird.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\{name of the executable}

REG_Z Value:
"Debugger"="{full path to the exe file}"

Als Beispiel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\excel.exe\Debugger=c:\windows\notepad.exe
Führt dazu dass beim Aufruf von Excel in Wirklichkeit der folgende Befehl ausgeführt wird:
c:\windows\notepad.exe {path to excel.exe}

Theoretisch kann man hiermit auch Aufrufe ins Leere laufen lassen:
„Debugger“=“cmd.exe /c echo %DATE% %TIME% suppressed Exe File >> C:\\supressing.log“

Weitere Infos z.B. hier: https://blog.malwarebytes.com/101/2015/12/an-introduction-to-image-file-execution-options/

Sep 012011
 

This took us some time to figure out… we had a brand new Dell Latitude E6420 over here, and it refused to connect with our LAN when we hooked it up to a Dell PowerConnect 5548 Switch.

Symptoms:

  • Direct connections between the laptop and the PowerConnect switch were refused: No DHCP lease, no traffic, sometimes Network link was just down
  • The laptop could connect to this switch if we used a small switch/hub between the laptop and the Powerconnect Switch
  • Direct connections worked if we booted from a live CD (Ubuntu)
  • Direct connections did not work on Windows Xp and Windows 7 (fresh installs)
  • Network cable was not damaged
  • Laptop NIC (Mainboard) has been swapped by Dell, so we made sure this one was not faulty, too
  • We experienced the same behaviour with a second brand new Dell Latitude E6420

Continue reading »

Aug 172011
 
  • Die Datei bootable_dos_usbstick.zip herunterladen und entpacken
  • USB Stick an PC anschliessen, warten bis dieser installiert ist
  • Das in der Zip Datei enthaltene Tool „HP USB Disk Storage Format Tool.exe“ ausführen
  • Anhaken: Quick Format
  • Anhaken: Create a DOS startup disk
  • Als Ziel den Ordner „usbdos“ auswählen, der ebenfalls in der Zip Datei gepackt war. Der Ordner enthält 3 versteckte Dateien (command.com, io.sys, msdos.sys)
  • Formatierung über „Start“ starten. Achtung: Dabei werden alle Daten vom USB Stick gelöscht!

Fertig: Beim Booten im Bios den USB Stick auswählen (funktioniert nur auf neueren Boards)

Adress-Sammlung via Internet…

 Veröffentlicht von  Work
Apr 152010
 

In letzter Zeit werde ich beruflich verhäuft mit Infobrief-Spam belästigt. Angebote für Weiterbildungen, Seminare, Schulungen, Informationsveranstaltungen, etc… Im Gegensatz zum E-Mail Spam gehe ich aber hiergegen vor: Ich rufe bei der entsprechenden Firma an und bitte darum aus dem Verteiler genommen zu werden. In der Regel klappt das ganz gut.

Soeben habe ich bei der Firma Management Circle entsprechenden Wunsch geäussert; die Dame am Telefon versicherte mir, dass ich umgehend aus der Verteiler-Datenbank genommen werde. Diesmal stellte ich die Frage, wieso ich denn überhaupt in die Datenbank aufgenommen wurde, woher denn meine Adresse käme… die Antwort ist meiner laienhaften Meinung nach rechtlich fragwürdig:

„Wir durchsuchen das Internet nach relevanten Adressen die wir dann in die Datenbank übernehmen.“

Ist das legal? Kann ich einfach so aus dem Impressum jeder IT-relevanten Seite die Adresse extrahieren, und die dann mit postalischem Spam zumüllen? Ich bin kein Rechtsexperte, aber ich finde das vorgehen auf jeden Fall fragwürdig.

Webdesign = Printdesign

 Veröffentlicht von  Work
Mrz 252010
 

Die beiden Logos im Kopf sind zu groß!
Wieso zu groß? Das sieht doch super aus, passt auch im Verhältnis zu dem Rest der Website…

Also ich finde die viel zu groß an meinem Computer (Auflösung: 800×600)
Nun, viele nutzen derzeit eine andere Windows-Auflösung, derzeit ist eher 1280×1024 Trend.

Naja aber wenn ich die Webseite auf eine A4 Seite drucke, dann sind die Logos so groß das sie fast nebeneinander stehen.
Ehm, naja weil eine A4 Hochformatseite nun mal ein wenig… beengt ist. Dadurch rutschen die Logos zusammen. Es ist auch fraglich wie viele Besucher eine Internetseite ausdrucken werden…

Also ich drucke andauernd Internetseiten aus. Daher müssen wir auch davon ausgehen, das jeder Besucher dies tut. Bitte verkleinere also die Logos
Aber wenn ich das Logo verkleinere, dann erkennt man den kleinen Text innerhalb des Logos gar nicht mehr…

Das ist nicht so wichtig, hauptsache, die Logos haben mehr Abstand in der gedruckten Form.
Na, ok….

$karma++

 Veröffentlicht von  Work
Mrz 182010
 

E-Mail 1:
Betreff: [RE:] Re: Garantie-Rückgabe einer Bestellung
Gesendet: Mi 17 März 2010
Von: Marco Hinniger

Sehr geehrte Damen und Herren

danke für den schnellen Austausch des Artikels. Leider ist Ihnen beim Umtausch des Produktes ein Fehler unterlaufen: Wir erhielten den Artikel nun 2x. Ich nehme an, es handelt sich hierbei keineswegs um ein freiwilliges Geschenk ihrerseits? 😉
Sollen wir Ihnen einen der Artikel unfrei zurücksenden?

Mit freundlichen Grüßen

E-Mail 2:
Betreff: Re: [RE:] Re: Garantie-Rückgabe einer Bestellung
Gesendet: 17.03.2010
Empfänger: Marco Hinniger

Sehr geehrter Herr Hinniger,

vielen vielen Dank für Ihre aufrichtige Ehrlichkeit.
Ich werde Ihnen mit der Briefpost eine DHL-Paketmarke zusenden, damit Sie es auf der Post einfach gegen Stempel abgeben können.

Nochmals sehr vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Passwort

 Veröffentlicht von  Work
Jan 222010
 

Nach 8 Jahren Sysadmin ist dies nun gerade zum 1. Mal vorgekommen….

Ich erkläre dem Benutzer:
„Zum Einloggen lautet dein Benutzername XYZ. Dein Passwort ist identisch, aber du wirst aufgefordert es nach deinem ersten Login ändern.“
Eine Stunde später, Anruf des Benutzers: „Das System nimmt mein Passwort nicht an. Das Passwort war doch „identisch„, oder?“